Leiterin, Leiter eines Betriebes, Schule, Kindergartenstätte

 

Auf Ihrem Gelände gibt es Flächen, die Sie mit großem Aufwand pflegen müssen. Und Sie haben Ecken, die vergessen und nicht gepflegt sind und kein gutes Bild abgeben. Wir haben Vorschläge, wie Sie ihr Gelände mit meist geringerem Aufwand für den Artenschutz nutzbar machen können.

Auf diese Weise können Sie gegenüber
Kunden und Mitarbeitern Ihr Engagement für
Nachhaltigkeit dokumentieren.

So könnte unsere Zusammenarbeit aussehen:

Sie schildern uns, welche Naturschutzmaßnahmen Sie auf Ihren Flächen durchführen oder umsetzen möchten.

Wir versuchen gemeinsam eine Einschätzung der Maßnahme und der Lokalisation unter naturschutzfachlichen Gesichtspunkten. Dafür ist es sinnvoll, sich die Fläche gemeinsam, eventuell sogar mehrfach zu verschiedenen Jahreszeiten, anzuschauen.

 

 

Wir entwickeln gemeinsam – falls nötig – Ideen, um die ökologische Wirksamkeit AUKM zu erhöhen. Dabei ist es uns ganz wichtig:

 

Wie wirkt sich die Maßnahme betriebswirtschaftlich aus?

Wie passt die Maßnahme in Ihren betrieblichen Ablauf?

Wie lange wollen Sie die Maßnahme dort durchführen?

Wie oft schauen wir uns die Fläche gemeinsam an, um die Auswirkungen zu beurteilen und eventuell Änderungen vorzunehmen?

 

Unsere Kontakt E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!