Coronabedingt werden nachstehende Veranstaltungen der Reihe „Kultur in der Domänenburg Aerzen“ verlegt:

 

Der musikalische Country-Frühschoppen mit der Band „7 bucks a week“, der am 2. Mai 2021 ab 11 Uhr im Biergarten der Gaststätte „Altes Forsthaus Aerzen“ vorgesehen war, muss leider coronabedingt ausfallen. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Ferner werden auch die folgenden Veranstaltungen der beliebten Aerzener Kulturreihe verlegt:

 

Das Programm „KI: Künstliche Idioten“ mit dem Kabarettisten Philipp Weber wird vom 16. April 21 auf den 3. März 2022 verlegt und das Gastspiel der „Coffee House Jazzband“, das ursprünglich am 23.4. stattfinden sollte, wird voraussichtlich am 15. Oktober 2021 nachgeholt.

 

Leider muss auch der für den 28. Mai geplante Auftritt von KOTA BRASS, dem Bläserensemble der 7 sympathischen Jungs flankiert von der Ausnahmesängerin Michelle Seifert, ins Frühjahr 2022 verlegt werden.

 

Die Kunstausstellung „Neues aus den letzten 5 Jahren“ mit Werken der Hamelner Künstlerin Astrid Lustig ist jetzt auf den Zeitraum vom 5. September bis zum 3. Oktober 2021 verschoben worden.