Alle Grundeigentümer*innen sind derzeit aufgefordert, Steuererklärungen zu Ihren Liegenschaften abzugeben. Die Steuererklärungen sind Online über das Steuerportal ELSTER abzugeben. Wenn Sie das nicht können, und Sie auch keinen Verwandten fragen können, wenden Sie sich bitte an das Finanzamt, von dort können Ihnen Vordrucke zur Verfügung gestellt werden. Der Flecken Aerzen verfügt nicht über diese Vordrucke.

 

Aussagen zur künftigen Höhe der für ein Grundstück zu zahlenden Grundsteuer können wir derzeit noch nicht machen. Dazu müssen erst die Ergebnisse der Steuererklärungen vorliegen. Das wird bis Mitte/Ende 2024 dauern. Bitte sehen Sie von entsprechenden Anfragen ab.

 

Viele Informationen zur Grundsteuerreform finden Sie hier:

 

Infos des Landes Niedersachsen:

https://lstn.niedersachsen.de/steuer/grundsteuer/grundsteuerreform-in-niedersachsen-209732.html

 

Erklärvideo des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes:

https://www.youtube.com/watch?v=jnpTHl2HkgI