aerzen.de

Schriftgröße

Der Kartenvorverkauf bei der Gemeindeverwaltung Aerzen und dem Dewezet-Ticketshop Hameln ist für folgende Kulturveranstaltungen 2019 angelaufen:

Eine Institution im gemeindlichen Kulturprogramm: am Montag, 21. Januar 2019, 18.00 Uhr, wieder in der Domänenburg

 

Bernd Gieseking feiert Jubiläum! Seit 25 Jahren ist er mit „Ab dafür! – der satirische

Jahresrückblick“ auf den Bühnen der Republik unterwegs. Feuerwerk! Girlanden!

Tusch!

In all diesen Jahren ist politisch, gesellschaftlich und kulturell viel passiert: und so blickt

der Kabarettist und Bestsellerautor in seinem Jubiläumsprogramm nicht nur auf das Jahr

2018 zurück, sondern zwischendrin auf ganze 25 Jahre Bundesrepublik mit Skandalen,

Rücktritten, Ungeheuerlichkeiten, Präsidenten, Ministern, Stars und Sternchen und

Jubiläen. Mit einer Ode auf 30 Jahre Billy-Regal, mit einer wissenschaftlich-satirischen

Abhandlung über Parteispenden, mit Gesprächen in der Fischlounge bis hin zu Fake

News, die er notfalls selber erfindet.

Aber darüber wird 2018 natürlich nicht vergessen, mit Andrea Nahles als neuer SPD-Spitze,

Joschka Fischers 70stem Geburtstag, mit Donald und Herrn Kim, Gerd Schröder

und Frau Kim, Harry und Meg und ewigen Paaren wie Marx und Engels. Ein Jahr mit

Zitterpartien, Raketenstarts und WM sowie Söder auf Kreuzzug.

Satire und Komik, Kommentar und Nonsens über den alltäglichen Wahnsinn: all das ist

Ab dafür!“. Eine rasante Achterbahnfahrt voller Sprachwitz, präsentiert vom Meister und

Urvater des satirischen Jahresrückblicks: Bernd Gieseking.

 

Der Kabarettist und Autor Bernd Gieseking steht seit über zwanzig Jahren auf der

Bühne. Er schreibt Kolumnen für die »Wahrheit«-Seite der »taz«, Kinderhörspiele für

den WDR, HR und BR Hörfunk sowie Bücher – und die am liebsten über Finnland:

»Finne Dich Selbst!« und »Das kuriose Finnland-Buch«.

Wenn er nicht schreibt, tourt er mit seinen Kabarettprogrammen »Gefühlte Dreißig - ein

Hoffnungskabarett für Männer um die Fünfzig«, »Finne Dich Selbst!« sowie - jeweils in

den Wintermonaten - mit seinem alljährlichen satirischen Jahresrückblick »Ab dafür!«

durch die Republik.

2017 erschien seine neueste Erzählung »Früher hab' ich nur mein Motorrad gepflegt«

beim Fischer Verlag.